Über mich

Ich habe an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena Rechts­wis­sen­schaf­ten stu­diert und das Rechts­referendariat im Land­gerichts­bezirk Erfurt absolviert. Zunächst war ich in einer angesehenen Kanzlei als Rechts­anwältin tätig, bevor ich meine eigene Anwaltskanzlei in Weimar eröffnete.

In meinen Tätig­keits­schwer­punk­ten Miet­recht, Ar­beits­recht, Erb­recht, Ver­kehrs­recht und Fa­mi­lien­recht berate und ver­trete ich Sie gerne.

Selbstverständlich können Sie mich auch mit Fragen in Rechts­ge­bie­ten aufsuchen, welche den vorstehenden Schwer­punkt­the­men nicht zuzuordnen sind. Ich prüfe für Sie gerne, ob ich Ihnen bei Ihrem persönlichen Rechts­pro­blem behilflich sein kann.

Sie dürfen von mir eine verantwortungsvolle und loyale Be­ar­bei­tung des mir übertragenen Mandates erwarten. Der Schwerpunkt meiner Tätigkeit liegt dabei in einer für Sie interessengerechten und wirtschaftlich sinnvollen Lösung des rechtlichen Problems. Nicht in jedem Falle ist hierfür die Einleitung eines gerichtlichen Verfahrens erforderlich, oft können Streitigkeiten auch auf außer­ge­richt­licher Ebene mit einem für Sie optimalen Ergebnis beendet werden.

Ich bin Mitglied im Weimarer Anwaltverein sowie Mitglied in den Ar­beits­ge­mein­schaf­ten Ver­kehrs­recht, Ar­beits­recht sowie Miet­recht und Immobilien des Deutschen Anwalt­vereins.

Die Vergütung meiner Tätigkeit richtet sich nach dem Rechts­anwalts­vergütungs­gesetz (RVG) oder einer für den Einzelfall ab­ge­schlossenen Vergütungs­vereinbarung.